HNO-Tauglichkeitstests für Taucher/Piloten/Kraftfahrer/Stimmberufe

Für einige Berufe ist eine Tauglichkeitsuntersuchung erforderlich, die meist in jährlichen Abständen (alle zwei – fünf Jahre) erneuert werden muss. Dies gilt insbesondere für Berufskraftfahrer, (Privat-)Piloten und Taucher sowie für Berufe mit besonders hoher körperlicher oder psychischer Belastung. (Ferner gehören auch Eignungstests für Sing- und Gesangsberufe dazu, die im Wesentlichen die Stimmbildungsmöglichkeiten austesten). Ein Tauglichkeitstest soll die gesundheitliche Fitness insbesondere bezüglich des Hörvermögens und Gleichgewichts bescheinigen.

Die Tauglichkeitsuntersuchung umfasst zunächst eine allgemeine ärztliche Untersuchung. Darüber hinaus sind Funktionsuntersuchungen des Ohres, des Gleichgewichtsorgangs sowie für stimmbelastende Berufe die Kehlkopfuntersuchung Bestandteil eines Tauglichkeitstests.

Gerne führen wir Ihre Tauglichkeitsuntersuchung bei uns in Bad Schwalbach durch. Unser HNO-Arzt führt die Tauglichkeitsprüfung nach den Standards der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM) durch. Bei Interesse nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf unter 06124 – 3330.